Kath. Pfarrgemeinde Piesendorf
 
 
Die Weltkirche und unsere Pfarrgemeinde


Weltkirche 1Weltkirche 2


Für unsere Pfarrgemeinde ist es wichtig, dass wir über die eigenen Kirchenmauern hinausschauen, auf die Kirche in der ganzen Welt. Dabei versuchen wir, die Anliegen, die Freuden, Sorgen und Nöte der Weltkirche mitzutragen und zu helfen, wo es sinnvoll ist und wo wir können. Dabei versuchen wir natürlich auch, mit den verschiedenen diözesanen Einrichtungen und Gruppierungen zusammen zu arbeiten.

Am jährlichen Sonntag der Weltkirche  fühlen wir uns auch besonders im Gottesdienst und im Gebet mit den Christen in der ganzen Welt verbunden und versuchen, wenn es möglich ist, dazu auch einen Missionar oder eine Missionarin einzuladen.

Einen besonders wichtigen Apekt in diesem Bereich bildet die jährliche Dreikönigsaktion der Kath. Jungschar im Jänner, bei der jedes Jahr etwa 65 Kinder und Jugendliche und 15 bis 20 Erwachsene mitmachen, indem sie möglichst alle haushalte unserer Pfarrgemeinde besuchen, die Botschaft der Geburt Christi überbringen, den Haussegen spenden und um Spenden für besonders ausgewählte Missionsprojekte bitten.


Weltkirche 3
Daneben ergeben sich immer wieder verschiedene Möglichkeiten, die Anliegen der Weltkirche wach zu halten, wie etwa der Voluntariatseinsatz von Steffi Bernsteiner oder der Missionseinsatz von Barbara Sonnberger.

Wer sich dabei gerne selbst mit einbringen möchte und vielleicht auch in diesem Bereich mitarbeiten will, soll sich bitte bei Pfarramtsleiter Diakon Wolfgang Bartl melden.